Powered by Cabanova
ich melde mich zurück, die Janetta op. war bei mir am 30.08.07 bei Prof. Samii im INI Hannover erfolgreich! Wie Sie wissen, konnte bei mir keiner auf der speziellen MRT - sowie Tesla 2 - was feststellen und lehnten mich von daher immer wieder ab, die Janetta durchzuführen, ich wäre Einbildungskrank. Zwei Jahre habe ich nur gekämpft!! Für Prof. Samii stand fest, das ich an dieser Erkrankung fürchterlich leide und nahm mich meiner an! Bei der OP. hatte er festgestellt, das sich eine ausgeprägte venöse Kompression des Trigeminus, welche mikrochiurgisch gelöst wurde.Einbringen eines Teflonpolsters zwischen Nerv und Vene. Es waren mehrere Verwachsungen zu sehen bei mir zwischen Vene und Trigeminusnerv!!! Es wurde bei der Operation Kranioplastik mit Plaacos und akribischer Verschluss geöffneter Mastoidzellen mit Fettgewebe bei mir noch verarbeitet. Es geht mir den Umständen entsprechend soweit gut, leichten Schwindel - Gleichgewicht ausgleichen, was sich mit der Zeit zurückbildet. Manchmal habe ich Übelkeit, aber es war eine Kopfop. die mit dem Gehör in Verbindung steht. Prof. Samii, der Präsident der Neurochiurgie mit seiner langjährigen Erfahrung, verhalf mir als verzweifelter Patientin ein zweites neues Leben zu schenken!!!!!!!! Er hat viel Menschlichkeit und weiß worauf es ankommt!! Herr Ravenstein, setzten dieses in Ihre Hompage, so das die Menschen immer die Hoffnung nicht verlieren und aus der Hölle entkommen. Mein Leidensweg wird in absehbarer Zeit in der Focus Zeitung veröffentlicht. Den genauen Termin dafür, teile ich Ihnen noch mit. Denn es kann nicht sein, das ich in Heidelberg und Hamburg abgelehnt werde und die AOK Vorderpfalz mir nicht den Fallpauschalenbetrag für das INI in Hannover übernimmt. Es geht nur um den Anteiligen Betrag, so viel, wie es in einem Kassenkrankenhaus kosten würde. Ulla Schmidt und sämtliche Politiker wurden von mir angeschrieben, die sich mal darum kümmern sollen, dafür werden die ja gewählt, dann sollen die bitte auch was tun!!! Viele Grüsse Bettina Weber aus Ludwigshafen, die mit 41 Jahre aus der Trigeminus - Hölle entkommen ist!!!!!!!!
OP.Prof, Samii
- Homepage
- Seite 1
- Seite 2
- Anfang
- zu hause
- Kliniken.
- Links
- Gäste...
- Haftungaus
- Impressum
- Entscheidung
- Erika 1
- Erika 2
- Erika 3
- Jutta OP
- Bettina Weber
- C.Rehme
- M.Burow
- Anja
- Auch möglich
Banner COM